Rheinhöhen Panoramatour – Bornich am 20.08.2017

Veröffentlicht am 8. August 2017 - 12:15 Uhr

Titel: Rheinhöhen Panoramatour – Bornich
Ort: Mittelrhein zwischen Kaub und der Loreley
Datum: 20.08.2017
Zeit: 10:15
Wanderfüher: Eckhard
Tel (mobil): 0173-6619247
Treffpunkt:
Parkstreifen direkt am Rheinufer auf halber Strecke zwischen Kaub und der Loreley. Aus Richtung Wiesbaden über die Rheinuferstrasse (B 42) kommend: ab dem Ortsausgang von Kaub noch ca. 4,2 km bis zum Treffpunkt.

⇒ Planung der Anfahrt

Beschreibung der Wanderung:
Wo geht es hin:
Auf die am oberen Mittelrheintal rechtsrheinisch zwischen Kaub und der Loreley gelegenen Rheinhöhen – genauer: in das Hügelland zwischen Bornich, Weisel und Dörscheid.

Was erwartet uns:
Eine hügelige Kulturlandschaft mit schattigen Waldabschnitten in den bisweilen tief in die Hochebene eingeschnittenen Seitentälern des Rheins. Dazwischen weitläufige Acker- und Weideflächen mit freier Sicht auf das links- und rechtsrheinische Panorama der sanft geschwungenen Rheinhöhen. An einigen Stellen auf dem Rheinsteig weite Blicke in das schmale Rheintal – dabei besonders romantisch der Anblick des tief unten direkt am Rheinufer gelegenen Ortes Oberwesel.

Stationen der Wanderung:
Von der Mündung der Urbach in den Rhein steigen wir über einen stillen Pfad entlang eines dicht bewaldeten Seitentals hoch auf die bewirtschafteten Rheinhöhen bei Bornich und genießen von dort erstmals ausgiebig das Rheinhöhenpanorama. Anschließend tauchen wir an der Harbach wieder in schattigen Wald ein und folgen – kurzzeitig über naturbelassenes Gelände – dem durch idyllische Auen fließenden Bach bis wir bei Weisel wieder auf aussichtsreiches Acker- und Weideland stoßen. Nach etwa 2/3 unserer Wanderstrecke queren wir das immer noch tief in die Rheinhöhen eingeschnittene mittlere Urbachtal und erreichen kurz danach unsere Einkehr in Dörscheid. Zum Abschluss geht es über einen mitunter abwechslungs- und aussichtsreichen Abschnitt des Rheinsteigs wieder zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.
Länge: ca. 21 km; ca. 650 Hm
Sonstige Mitteilungen:
Einkehr wahrscheinlich erst nach 14:15 Uhr bei etwa Km 14 der Wanderung (sollten wir bereits vor 14:00 Uhr am Landgasthof eintreffen, stehen uns Tages- und Vesperkarte zur Verfügung, danach nur noch die Vesperkarte)
Wegen des teilweise felsigen Untergrunds auf dem abschließenden Rheinsteigabschnitt ist festes Wanderschuhwerk und etwas Trittsicherheit erforderlich.


Zu diesem Termin anmelden:



Vor- und Nachname*:
E-Mail-Adresse*:
Handy-Nr:

Mitfahrgelegenheit:
Anzahl Mitfahrplätze:
Treffpunkt(e) für Mitfahrer:
Hinweis: Anfragen zu Mitfahrgelegenheiten (MFG) können nur berücksichtigt werden, wenn die Anmeldung spätestens um 22 Uhr, drei Tage vor dem Wandertermin abgesendet wurde. Bitte gebt auch unbedingt Ort/Region für mögliche Treffpunkte an. Die Kontaktdaten der MFG-Interessenten werden an diese zur Absprache verteilt.

Sonstige Mitteilungen:

captcha Bitte den Text links hier eingeben*:
* Diese Felder sind Pflichtfelder.


Kommentare deaktiviert für Rheinhöhen Panoramatour – Bornich am 20.08.2017 | Wanderungen

Von Assmannshausen zum Niederwalddenkmal am 02.04.2017

Veröffentlicht am 4. März 2017 - 21:01 Uhr

Titel: Von Assmannshausen zum Niederwalddenkmal
Ort: Assmannshausen / Rheingau
Datum: 02.04.2017
Zeit: 10:00
Wanderfüher: Eckhard
Tel (mobil): 0173 – 6619247
Treffpunkt:
Assmannshausen, Parkplatz am Ortsausgang Richtung Aulhausen
Fürs Navi: 65385 Assmannshausen, Höllenbergstraße 7, dann noch etwa 150 m bis zum Parkplatz

⇒ Planung der Anfahrt

Beschreibung der Wanderung:
Von Assmannshausen verläuft die Wanderroute zunächst über den Rheinsteig rheinabwärts Richtung Lorch. Auf diesem Abschnitt passieren wir zu Beginn weitläufige Rebflächen mit freier Sicht auf das dort sehr enge Rheintal und später ein schroff zum Rhein hin abfallendes Waldstück. Am Aussichtspunkt Teufelskadrich angekommen genießen wir bei einer kurzen Rast noch einmal ausgiebig das eindrucksvolle Panorama des in die Rheinhöhen tief eingeschnittenen Rheintals. Nach der Rast geht es durch den Kammerforst zu einem mitten im Wald auf einer Forstwiese angelegten Segelflugplatz und von dort weiter zum ehemaligen Kloster Nothgottes. Hier stoßen wir wieder auf den Rheinsteig und folgen diesem bis zur Winzergemeinde Eibingen, einem Ortsteil von Rüdesheim. In Eibingen kehren wir zur späten Mittagsrast ein.
Nach der Einkehr führt uns der Rheinsteig zunächst über die Abtei St. Hildegard zum Niederwalddenkmal und von dort über das Jagdschloss Niederwald wieder zurück nach Assmannshausen. Ab der Abtei St. Hildegard bieten sich immer wieder freie Sichten auf die gegenüberliegenden Ausläufer des rheinhessischen Hügellandes, auf das in der Ferne am Horizont sich abzeichnende Donnersbergmassiv und auf die Nahemündung bei Bingen am Rhein.
Länge: ca. 27 km; ca. 750 Hm
Sonstige Mitteilungen:
Einkehr um ca. 14:00 Uhr nach etwa 16 km Wanderstrecke


Zu diesem Termin anmelden:



Vor- und Nachname*:
E-Mail-Adresse*:
Handy-Nr:

Mitfahrgelegenheit:
Anzahl Mitfahrplätze:
Treffpunkt(e) für Mitfahrer:
Hinweis: Anfragen zu Mitfahrgelegenheiten (MFG) können nur berücksichtigt werden, wenn die Anmeldung spätestens um 22 Uhr, drei Tage vor dem Wandertermin abgesendet wurde. Bitte gebt auch unbedingt Ort/Region für mögliche Treffpunkte an. Die Kontaktdaten der MFG-Interessenten werden an diese zur Absprache verteilt.

Sonstige Mitteilungen:

captcha Bitte den Text links hier eingeben*:
* Diese Felder sind Pflichtfelder.


Kommentare deaktiviert für Von Assmannshausen zum Niederwalddenkmal am 02.04.2017 | Wanderungen

Rheinsteig am 06.10.2013

Veröffentlicht am 26. September 2013 - 19:17 Uhr

Abgesagt

Titel: Rheinsteig
Ort: Rheinsteig
Wanderführer: Martin
Handy: 0160 94512519

Ort: Rheinsteig
Datum: 6.10.2013
Zeit: 10:15
Treffpunkt:
Schicke ich mit der Mitfahrerliste.
Beschreibung der Wanderung:
Teilstück der Königsetappe des Rheinsteig als
Rundweg. Anspruchsvolle Tour ohne Einkehr.
Bitte genug Getränke und Verpflegung mitnehmen.
Achtung steiles gerölliges Gelände (Pirschpad im
Steilhang). Festes Schuhwerk erforderlich.
Länge: ca. 24km aber 5-6Std. reine Gehzeit
Sonstige Mitteilungen:
Begrenzte Teilnehmerzahl nur möglich.

Kommentare deaktiviert für Rheinsteig am 06.10.2013 | Wanderungen

Rheinsteig am 30.06.2013

Veröffentlicht am 9. April 2013 - 18:18 Uhr

Titel: Rheinsteig
Ort: Rheingau
Wanderführer: Peter

Handy: 015157706233

Ort: Rheingau ( Rheinsteig )
Datum: 30.06.2013
Zeit: 10:00
Treffpunkt:
A66 Richtung Wiesbaden.Dann die B45 bis nach Rüdesheim hineinfahren.Der Hauptstraße folgend den Linksknick fahren, dann wieder links Richtung Wiesbaden folgen. Gleich auf die rechte Spur wechseln und am Schild Freizeitanlagen rechts ab unter der Bahnbrücke hindurch auf den Parkplatz Nr.5 fahren.(Auf der Lach)

Beschreibung der Wanderung:
Von Rüdesheims berühmter Drosselgasse geht es hinauf zum Niederwald-Denkmal. Es folgt eine Passage mit vielen schönen Blicken über das enge Rheintal hinweg und hinüber nach Bingen, wo die Nahe in den Rhein mündet. Maximilian Graf von Ostein griff im 18.Jahrhundert gestalterisch in die Landschaft ein und so finden sich eine Reihe von Zeugnissen seines Wirkens am Weg.

Länge: Ca. 24 km
Sonstige Mitteilungen:
Länge: ca. 24 km / 485 Hm / ca.5:15h

Wir kehren am Ende der Wanderung ein und fahren dann mit dem Zug zurück.


Zu diesem Termin anmelden:



Vor- und Nachname*:
E-Mail-Adresse*:
Handy-Nr:

Mitfahrgelegenheit:
Anzahl Mitfahrplätze:
Treffpunkt(e) für Mitfahrer:
Hinweis: Anfragen zu Mitfahrgelegenheiten (MFG) können nur berücksichtigt werden, wenn die Anmeldung spätestens um 22 Uhr, drei Tage vor dem Wandertermin abgesendet wurde. Bitte gebt auch unbedingt Ort/Region für mögliche Treffpunkte an. Die Kontaktdaten der MFG-Interessenten werden an diese zur Absprache verteilt.

Sonstige Mitteilungen:

captcha Bitte den Text links hier eingeben*:
* Diese Felder sind Pflichtfelder.


Kommentare deaktiviert für Rheinsteig am 30.06.2013 | Wanderungen

Rheingau-Taunus am 09.01.2011

Veröffentlicht am 27. Dezember 2010 - 02:13 Uhr

Titel: Rheingau-Taunus
Ort: Rheingau-Taunus
Beschreibung: Wanderung geführt von Peter
Startzeit: 10:00
Datum: 09.01.2011

Wanderstrecke:
Vom Parkplatz geht es den Rheinsteig entlang durch Gärten,Weinberge über den Goethestein (Aussichtsturm)und Wbn.- Frauenstein (Süßkirchenanbau) hindurch. Danach Waldwege(Mischwälder)an Georgenborn vorbei nach Schlangenbad. Von dort nach Rauenthal(Rheinsteig ver-lassen)wo wir im Weingut Werner einkehren. (ca.16 km) Nach ca.1 Std. geht es auf den Rheingauer-Riesling-Pfad bergab nach Eltville am Rhein.Dann am Rhein entlang an Niederwalluf vorbei nach Schierstein zum Parkplatz. (ca.10 km)

Treffpunkt:
10:00 Handy-Nr.015157706233 Straßenname „Kleinaustraße“ (Parkplatz Schiersteiner-Hafen Anfahrtsbeschreibung: Wiesbadener-Kreuz,A66 Richtung Wbn., Schiersteiner-Kreuz vorbei,Ausfahrt: „Schierstein/Wallau/Niederwalluf“ abfahren,dann rechts nach Schierstein abbiegen,am Ende der Straße links wieder Richtung Schierstein fahren, 1. Ampel rechts zum Treffpunkt P“Schiersteiner-Hafen“


Zu diesem Termin anmelden:



Vor- und Nachname*:
E-Mail-Adresse*:
Handy-Nr:

Mitfahrgelegenheit:
Anzahl Mitfahrplätze:
Treffpunkt(e) für Mitfahrer:
Hinweis: Anfragen zu Mitfahrgelegenheiten (MFG) können nur berücksichtigt werden, wenn die Anmeldung spätestens um 22 Uhr, drei Tage vor dem Wandertermin abgesendet wurde. Bitte gebt auch unbedingt Ort/Region für mögliche Treffpunkte an. Die Kontaktdaten der MFG-Interessenten werden an diese zur Absprache verteilt.

Sonstige Mitteilungen:

captcha Bitte den Text links hier eingeben*:
* Diese Felder sind Pflichtfelder.


.

Kommentieren » | Wanderungen

Rheingau am 18.04.2010

Veröffentlicht am 28. März 2010 - 20:09 Uhr

Titel: Rheingau/Rheinsteig – Von Rüdesheim nach Lorch
Ort: Rheingau
Beschreibung: Wanderung im Rheingau von Peter geleitet
Startzeit: 10:45
Datum: 18.04.2010

ca. 20 km-485 Hm-5:15h

Von Rüdesheim nach Lorch

Von Rüdesheims berühmter Drosselgasse geht es wieder hinauf zum Niederwald-Denkmal. Es folgt eine Passage mit vielen schönen Blicken über das enge Rheintal hinweg und hinüber nach Bingen, wo die Nahe in den Rhein mündet. Maximilian Graf von Ostein griff im 18. Jahrhundert gestalterisch in dieLandschaft ein und so finden sich eine Reihe von Zeugnissen seines Wirkens am Weg.
Treffpunkt in Rüdesheim.   10:45
Beschreibung:

über die B45 nach Rüdesheim hineinfahren.Der Hauptstraße folgend den Linksknick fahren, dann wieder links Richtung Wiesbaden folgen. Gleich auf die rechte Spur wechseln und am Schild Freizeitanlagen rechts ab unter der Bahnbrücke hindurch auf den Parkplatz Nr.5 fahren..

Kommentieren » | Wanderungen

Rheinsteig 18.10.2009

Veröffentlicht am 13. Oktober 2009 - 22:32 Uhr

Titel: Rheinsteig
Ort: 65391 Lorch / Rhein
Beschreibung: RHEINSTEIG
Einsteigerwanderung 1/2 Tour ca. 10 km möglich. Rückfahrt per Zug oder vorher ein Auto in Kaub abstellen.
Wanderung von 65391 Lorch nach 56349 Kaub am Rhein.
Startzeit: 11:15:00
Datum: 2009-10-18

Weiterlesen »

Kommentieren » | Wanderungen