Bingerbrück im Binger Stadtwald am 13.06.2010

Veröffentlicht am 8. April 2010 - 22:51 Uhr

Titel: Bingerbrück im Binger Stadtwald (Teil des Rhein-Burgenweges)
Ort: Bingerbrück
Beschreibung: Anmeldung siehe Anmeldeformular auf dieser Seite weiter unten.
Startzeit: 10:45
Datum: 13.06.2010

Die Wanderung wird von einem Freund von Peter geführt.

Anfahrtbeschreibung in Stichpunkten:

– Von Richtung Mainz aus kommend auf der A 60 die

-Ausfahrt Bingen  OST /Bingen Kempten(dort ist dann gleich ein Kreisel ) hier durch und an der Kreuzung

– Abfahrt  links auf die B 9  Richtung Koblenz/ St. Goar –

– B9 bis kurz vor  Bingerbrück

-KURZ vor Bingerbrück rechts abfahren Richtung st. Goar Weiler, dann gleich links unter der B9 durch und Richung Weiler

– links abbiegen und den Berg hinauf fahren bis zu einer scharfen Linkskurve ,

-dort  dann gleich in der Kurve rechts abbiegen und der BESCHILDERUNG ELISENHÖHE folgen –

-bis Wendehammer fahren, hier PARKEN – TREFFPUNKT.

ELISENHÖHE ist in Bingen und Umgebung bekannt als Aussichtspunkt!!

Wander-Wege-Beschreibung:

  • über den Prinzenkopf, zum Heilig-Kreuz
  • weiter über Damianskopf zum
  • Schweizer-Haus, dann zur
  • Burg RHeinstein und über
  • Eselspfad ins
  • Morgenbachtal- dort an
  • Burg Reichenstein in
  • Trechtingshausen zum
  • Georgsbrunnen und über Dachspfad
  • zum Hagelkreuz .
  • Weiter über Waldweg zum
  • Gerhardshof und weiter zum
  • Jägerhaus  (EINKEHR!!! ca. 15.00h/15.30h)
  • über Steckenschläferklamm , den
  • Parkplatz Botmannstein umgehend
  • zur Villa Rustika und über
  • Hängebrücke  wieder zum Heilig Kreuz
  • über Prinzenkopf zurück zum Ausgangsparkplatz

Achtung steile Wegestücke – Stöcke wären sinnvoll sind aber nicht für alle unbedingt nötig.

Gesamtstrecke ca. 20 km  wobei viele steile Passagen mit über 750 Höhenmeter Steigungen und Gefälle dabei sind.


Zu diesem Termin anmelden:



Vor- und Nachname*:
E-Mail-Adresse*:
Handy-Nr:

Mitfahrgelegenheit:
Anzahl Mitfahrplätze:
Treffpunkt(e) für Mitfahrer:
Hinweis: Anfragen zu Mitfahrgelegenheiten (MFG) können nur berücksichtigt werden, wenn die Anmeldung spätestens um 22 Uhr, drei Tage vor dem Wandertermin abgesendet wurde. Bitte gebt auch unbedingt Ort/Region für mögliche Treffpunkte an. Die Kontaktdaten der MFG-Interessenten werden an diese zur Absprache verteilt.

Sonstige Mitteilungen:

captcha Bitte den Text links hier eingeben*:
* Diese Felder sind Pflichtfelder.


.

Kommentieren » | Wanderungen