Rheinhöhen Panoramatour – Bornich am 20.08.2017

Veröffentlicht am 8. August 2017 - 12:15 Uhr

Titel: Rheinhöhen Panoramatour – Bornich
Ort: Mittelrhein zwischen Kaub und der Loreley
Datum: 20.08.2017
Zeit: 10:15
Wanderfüher: Eckhard
Tel (mobil): 0173-6619247
Treffpunkt:
Parkstreifen direkt am Rheinufer auf halber Strecke zwischen Kaub und der Loreley. Aus Richtung Wiesbaden über die Rheinuferstrasse (B 42) kommend: ab dem Ortsausgang von Kaub noch ca. 4,2 km bis zum Treffpunkt.

⇒ Planung der Anfahrt

Beschreibung der Wanderung:
Wo geht es hin:
Auf die am oberen Mittelrheintal rechtsrheinisch zwischen Kaub und der Loreley gelegenen Rheinhöhen – genauer: in das Hügelland zwischen Bornich, Weisel und Dörscheid.

Was erwartet uns:
Eine hügelige Kulturlandschaft mit schattigen Waldabschnitten in den bisweilen tief in die Hochebene eingeschnittenen Seitentälern des Rheins. Dazwischen weitläufige Acker- und Weideflächen mit freier Sicht auf das links- und rechtsrheinische Panorama der sanft geschwungenen Rheinhöhen. An einigen Stellen auf dem Rheinsteig weite Blicke in das schmale Rheintal – dabei besonders romantisch der Anblick des tief unten direkt am Rheinufer gelegenen Ortes Oberwesel.

Stationen der Wanderung:
Von der Mündung der Urbach in den Rhein steigen wir über einen stillen Pfad entlang eines dicht bewaldeten Seitentals hoch auf die bewirtschafteten Rheinhöhen bei Bornich und genießen von dort erstmals ausgiebig das Rheinhöhenpanorama. Anschließend tauchen wir an der Harbach wieder in schattigen Wald ein und folgen – kurzzeitig über naturbelassenes Gelände – dem durch idyllische Auen fließenden Bach bis wir bei Weisel wieder auf aussichtsreiches Acker- und Weideland stoßen. Nach etwa 2/3 unserer Wanderstrecke queren wir das immer noch tief in die Rheinhöhen eingeschnittene mittlere Urbachtal und erreichen kurz danach unsere Einkehr in Dörscheid. Zum Abschluss geht es über einen mitunter abwechslungs- und aussichtsreichen Abschnitt des Rheinsteigs wieder zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.
Länge: ca. 21 km; ca. 650 Hm
Sonstige Mitteilungen:
Einkehr wahrscheinlich erst nach 14:15 Uhr bei etwa Km 14 der Wanderung (sollten wir bereits vor 14:00 Uhr am Landgasthof eintreffen, stehen uns Tages- und Vesperkarte zur Verfügung, danach nur noch die Vesperkarte)
Wegen des teilweise felsigen Untergrunds auf dem abschließenden Rheinsteigabschnitt ist festes Wanderschuhwerk und etwas Trittsicherheit erforderlich.


Zu diesem Termin anmelden:



Vor- und Nachname*:
E-Mail-Adresse*:
Handy-Nr:

Mitfahrgelegenheit:
Anzahl Mitfahrplätze:
Treffpunkt(e) für Mitfahrer:
Hinweis: Anfragen zu Mitfahrgelegenheiten (MFG) können nur berücksichtigt werden, wenn die Anmeldung spätestens um 22 Uhr, drei Tage vor dem Wandertermin abgesendet wurde. Bitte gebt auch unbedingt Ort/Region für mögliche Treffpunkte an. Die Kontaktdaten der MFG-Interessenten werden an diese zur Absprache verteilt.

Sonstige Mitteilungen:

captcha Bitte den Text links hier eingeben*:
* Diese Felder sind Pflichtfelder.


Kommentare deaktiviert für Rheinhöhen Panoramatour – Bornich am 20.08.2017 | Wanderungen

Nacht der Loreley am 18.9.2010

Veröffentlicht am 13. Mai 2010 - 21:52 Uhr

Für diesen Termin wird noch ein Organisator gesucht.

Startzeit: 14:00

Ort: St. Goarshausen

Infos: http://www.rhein-in-flammen.com/de/st_goar_st_goarshausen.html

Die internationale Großveranstaltung Rhein in Flammen steht für fünf Feuerwerke von denen vier im Welterbe Oberes Mittelrheintal stattfinden. Jede dieser Veranstaltungen ist ein Erlebnis für sich. Die Loreleystadt St. Goarshausen und die Schwesterstadt St.Goar präsentieren das phänomenale Feuerwerk Rhein in Flammen von der Burg Katz, der Burg Rheinfels und der Mitte des Rheins als Abschluss der Weinwoche in der Altstadt von St.Goarshausen und St.Goar.
70 Schiffe der weißen Flotte bieten einen Logenplatz auf dem Rhein..

Kommentieren » | Feste und Feiern, Wanderungen